Satzzeichen in Aufzählungen

Auch in Aufzählungen wird bei der Satzzeichensetzung gern mal was durcheinandergebracht. Schon oft sind wir der irrigen Auffassung begegnet, jede Aufzählung müsse mit einem Punkt abgeschlossen werden. Das ist falsch. Vielmehr hängt es von der Art der Aufzählung ab, ob überhaupt Satzzeichen am Ende der einzelnen Aufzählungspunkte gesetzt werden müssen.

Fangen wir mit einer ganz einfachen Aufzählung an:

Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Korrektorat
  • Lektorat
  • Projektkoordination

Hier dürfen in der Aufzählung keine Satzzeichen stehen, da nur einzelne Begriffe aufgezählt werden.

Auch wenn die Aufzählung etwas ausführlicher ist, muss kein Satzzeichen gesetzt werden.

Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

  • gründliches Korrektorat (Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung)
  • sorgfältiges Lektorat (Prüfung von Struktur und Argumentation des Textes, verständlicher Satzbau etc.)
  • engagierte Projektkoordination (Einhaltung des Terminplans, Koordination aller Beteiligten etc.)

Wenn die Aufzählung aber in einen Satz integriert ist, dann müssen auch in der Aufzählung Satzzeichen gesetzt werden:

Wenn Sie

  • ein gründliches Korrektorat,
  • ein sorgfältiges Lektorat oder sogar
  • Dienstleistungen im Bereich Projektkoordination

benötigen, sprechen Sie uns einfach an.

Die Satzzeichen werden dann einfach so gesetzt wie in einem einfachen Fließtext. In diesem Fall sähe das so aus: Wenn Sie ein gründliches Korrektorat, ein sorgfältiges Lektorat oder sogar Dienstleistungen im Bereich Projektkoordination benötigen, sprechen Sie uns einfach an.

Wenn die Aufzählung aus vollständigen Sätzen besteht, werden ebenfalls Satzzeichen am Ende gesetzt:

Was wir für Sie tun können:

  • Wir lesen Ihren Text auf Punkt und Komma (Korrektorat).
  • Wir unterstützen Sie, indem wir uns die Argumentationsstrukturen ansehen, Sätze auf Verständlichkeit prüfen etc. (Lektorat).
  • Wir übernehmen sogar die gesamte Steuerung Ihres Buchprojekts (Projektkoordination).

Tipp: Oft ist in Aufzählungen eine Mischung aus Halbsätzen, Sätzen und einzelnen Begriffen zu finden. Da ist es auf jeden Fall sinnvoll, sich für eine Variante zu entscheiden und das Ganze zu vereinheitlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.